close
Menu

John Deere Gator-Reihe jetzt auch mit Viersitzer

John Deere weitet sein Produktangebot nochmals aus
CHANTILLY - (18. August 2011) -
Als Hersteller einer der breitest gefächerten Allmaterialtransporter-Baureihen  weitet John Deere jetzt sein Produktangebot nochmals aus, und zwar mit den Modellen XUV 550 und XUV 550 S4 (S4 = Viersitzer).
 
Die neu entwickelten 4x4 Gatoren gibt es sowohl als Zweisitzer wie auch als Viersitzer-Version. Die beiden Fahrzeuge sind etwas kleiner, leichter und flinker als die Modelle HPX oder XUV855D und eignen sich ebenso gut  für den gewerblichen Einsatz wie auch für die private Nutzung.
 
Um vier Personen bequem Platz zu bieten, wurde der XUV 550 S4 mit einem längeren Chassis ausgestattet, das zusätzlich zu den Sitzen vorn ausreichend Platz für eine geräumige Rückbank bietet. Mit nur einer Hebelbe­wegung lässt sich die Rückbank so umlegen, dass dabei zusätzliche Transport­kapazität selbst für sperrige Güter entsteht. Beide XUV 550-Modelle besitzen über umfassenden Stauraum durch ein großes verschließbares Handschuh­fach und viel Platz unter der Motorhaube.
 
Dank seines durchzugsstarken luftgekühlten 12.1 kW Zweizylinder V-Benzinmotors ist der XUV 550 sehr durchzugsstark und erreicht schnell seine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Das stufenlose Getriebe ist komplett gekapselt um das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit zu verhindern. Die Bremsen werden hydraulisch betätigt und mit 262 mm Bodenfreiheit gehört der XUV550 zu den Besten seiner Klasse.
 
Mit einem Federweg von 229 mm vorn und von 203 mm hinten sorgt die Einzelradfederung auf der Straße und im Gelände für ein hohes Maß an Fahrkomfort und Bodenhaftung, egal ob mit oder ohne Nutzlast. Für den Einsatz in besonders anspruchsvollem Gelände bietet John Deere wahlweise eine Winde an.
 
Die robuste Kunststoffbox der Ladefläche kann bis zu 181 kg Nutzlast aufnehmen, wobei die Heckklappe wie bei einem Lkw mit einer Hand entriegelt werden kann. Zum Festzurren von Ladung verfügt die  Ladefläche innen und außen über eine Reihe von Befestigungslaschen. Außerdem kann die serienmäßige Anhängekupplung am Fahrzeugheck bis zu 500 kg ziehen.
 
Für die XUV 550 Gator-Modelle bietet John Deere eine Reihe von Anbau-geräten und Wahlausrüstungen an, wie zum Beispiel eine Kunststoff- oder Glas-Frontscheibe und ein Kunststoffdach. Zu den weiteren Ausrüstungs-angeboten gehören ein Front- und Heckstoßfänger, zusätzliche Frontschein-werfer und Befestigungsschienen für die Ladebox.

Kontakt:
Deere & Company European Office
Public Relations
Dr. Oliver Neumann
John-Deere-Straße 70
68163 Mannheim
Tel. +49 (0) 621 - 829-8161
E-Mail: pressemitteilungen@johndeere.com